kontakt
Regine
Lückerath-Günther
Tel.: 089 / 21758500

freude[add]lomi-massage-muenchen.com

„Beweglich Älter-werden“

beweglaelterwerden

„ mit-fließen im Strom der Farben und Formen dieser Welt “

Gleichgewicht und Koordination
lassen sich bis ins hohe Alter hinein üben und verbessern.

So wie wir ein „Gehirnjogging“ in Sachen Gedächtnis kennen, lassen sich auch
die Gleichgewichtsreaktionen  über immer  wieder neue Anregungen und
Impulse deutlich steigern.
Unsere Bewegungsabläufe und unsere Geschicklichkeit verbessert sich und wir 
gewinnen mehr Sicherheit und Wendigkeit  beim Bewegen .
Eine gute Vorsorge vor Stürzen und sonstigen Verletzungen beim Älterwerden.

Immer mal wieder, alle paar Monate ( je nach Ausgangssituation) ein paar neue
Koordinationsaufgaben für unser Gehirn und unseren  Körper wirken wahre Wunder.
Sie halten unsere Reaktionsbereitschaft wach und arbeitsfreudig.

      Die Angst vor Stürzen wird weniger und
      die Sicherheit und Bewegungsfreude mehr.

Zielgruppe : 50 +, Einzeln oder in Gruppen

Siehe auch:
Physiotherapie, bewegliche Vorsorge, Bodycoaching, Körpererfahrung,
im Gleichgewicht sein, Entfaltung unserer Potentialepro-Aging